Biblischer Unterricht

Jungen Leuten ab etwa 13 Jahren bieten wir die Möglichkeit, einen Kurs Biblischer Unterricht mitzumachen.
Je nach Bedarf beginnt ein neuer Kurs meist nach den Sommerferien, aber es gibt auch andere Anfangsmöglichkeiten. In einem dann zu verabredenden Rhythmus treffen wir uns verbindlich, um die Bibel kennenzulernen und die Hauptperson des Neuen Testaments: Jesus Christus.
Wir lernen auch, was es heißt, in einer Gemeinde dabei zu sein. Biblischer Unterricht soll in der persönlichen Lebensorientierung helfen, sich für ein Leben aus dem Glauben, für ein Leben mit Jesus Christus entscheiden zu können. Ausgangspunkt ist unser Leben, sind die Fragen, die wir haben, wenn wir über Sinn, Lebensziele usw. nachdenken.
Spiel und Spaß sollen nicht zu kurz kommen, gemeinsame Unternehmungen gehören dazu.
Zum Abschluss des Biblischen Unterrichts gibt es einen feierlichen Segnungsgottesdienst zum Beispiel vor den Sommerferien.
Im letzten Kurs (Sept. 2013 - Juni 2014) ging es in Gemeinschaft mit Daniela, Fernando, Jessica und Thomas durch ein intensives Jahr ...

Achtung
Der neue Kurs wird im Spätsommer 2016 in der Jakobus-Gemeinde beginnen.